Historienspiel  Kaiser Barbarossa und die Reichsacht

„Kaiser Barbarossa und die Reichsacht“

17 Uhr, Salzachlände unterhalb der Stiftskirche, (Dauer 30 Min.)

von Josef A. Standl

 

Vor genau 850 Jahren, 1166, endete der Deutsche Reichstag in Laufen mit der Ächtung des Fürsterzbischofs von Salzburg. Es folgte der schwärzeste Tag in der Geschichte von Salzburg. Kaiser Friedrich I., Barbarossa, hatte die deutschen Fürsten hier auch deshalb hinter sich vereint, um sie auf den vierten Italienischen-Feldzug einzuschwören. Das Historienspiel spannt den großen historischen Bogen von der Bedeutung der Stadt Laufen bis zur Herabwürdigung, die Grenzziehung und den wirtschaftlichen Niedergang.